Kollagene/Mikroskopische Colitis

Home > Fachgebiete > Speiseröhre & Bauchspeicheldrüse, Magen & Darm > Kollagene Mikroskopische Colitis

Diese Form der chronisch entzündlichen Darmerkrankung verursacht chronische, nicht-blutige Durchfälle.

Ist eine Coloskopie zur Diagnose erforderlich?
In der Coloskopie ist die Schleimhaut auf den ersten Blick nicht verändert. Eine Probe aus der unauffällig scheinenden Schleimhaut zeigt jedoch eine Entzündung.

Ist die kollagene/mikroskopische Colitis behandelbar?
Durch eine Therapie mit Budesonid (Budosan®, Entocort®) über mehrere Monate verschwindet der Durchfall. Therapieresistente Fälle sind möglich. Auch ist ein Wiederauftreten der Durchfälle nach Beendigung der Behandlung möglich.

Kann ich eine kollagene Colitis auslösen?
Bestimmte Schmerzmittel können bei Dauereinahme eine kollagene Colitis auslösen.
Terminvereinbarung
Die Nummer der Gastro Praxis: 044 422 46 00
Sprechstunde:
montags-freitags 8-17 Uhr, samstags auch vormittags möglich
Patientenstimmen
Anfangs wusste keiner, was mit mir los ist. Heute kann ich trotz der Diagnose Morbus Crohn wieder beschwerdefrei leben. Ich konnte sogar die Medikamente absetzen.
Reduzieren Sie Körperfett mit Obalon
Neu bei mir in der Praxis: der Obalon® Magenballon. Der moderne Weg, ohne Appetitzügler oder Operation schnell und unkompliziert an Gewicht zu verlieren und Körperfett zu reduzieren.